PSD2: Revolution im Onlinezahlungsverkehr?

Veröffentlicht am 26. Aug. 2019

Mit den Meilensteinen im Zahlungsverkehr wurde sie bereits verglichen, und Experten glauben, dass sie den Finanzmarkt umkrempeln könnte: die Payment Services Directive 2 (PSD2) der EU. Nun ist es endlich so weit: Zum 14. September tritt die PSD2-Richtlinie in Kraft. Welche Veränderungen dabei auf Sie als Kunde von Bankhaus August Lenz zukommen, verraten wir Ihnen jetzt.

 

Die PSD2 schafft nicht nur neue Spielregeln im Zahlungsverkehr, sondern macht vor allem Onlinezahlungen für Kunden noch sicherer. Deswegen ist ab dem 14. September 2019 bei allen Zahlungen im Internet die Zwei-Faktor-Authentifizierung verpflichtend, die wir Ihnen bereits in unserem letzten Beitrag zur PSD2 vorgestellt haben.

Da das iTAN-Verfahren nicht der Zwei-Faktor-Authentifizierung entspricht, ist dieses Authentifizierungsverfahren mit Inkrafttreten der Richtlinie nicht mehr für das Online Banking nutzbar. Sie können die iTAN ab dem 14. September 2019 beim Bankhaus August Lenz nur noch für das Telefonbanking nutzen.

Die Alternativen mTAN und BAL-TAN

Als sichere Alternativen zum iTAN-Verfahren bietet Ihnen das Bankhaus August Lenz das mTAN- und das BAL-TAN-Verfahren an. Hier noch einmal die Vorteile der beiden sicheren Verfahren auf einen Blick:

 

BAL-TAN mTAN
Anforderung: Smartphone oder Tablet Mobiltelefon
TAN per: Push-Nachricht in App SMS
Sicherheit: Sehr sicher: TAN nur für wenige Minuten gültig und nur für eine einzige, spezifische Transaktion nutzbar Sehr sicher: TAN nur für wenige Minuten gültig und nur für eine einzige, spezifische Transaktion nutzbar
Achtung: Auch bei Transaktionen über die Bankhaus-August-Lenz-App nutzbar Nicht nutzbar bei Transaktionen über die Bankhaus-August-Lenz-App

 

Mit beiden Verfahren können Sie auch beim Telefonbanking Ihre Transaktionen freigeben. Zu welchem Verfahren Sie wechseln sollten, hängt zunächst einmal davon ab, welches Gerät Sie besitzen bzw. nutzen möchten. Von einem Mobiltelefon spricht man heutzutage meist, wenn das Gerät vor allem für die Grundfunktionen wie Telefonieren und SMS schreiben nutzbar ist. Smartphones sind Geräte, die durchaus mit einem transportablen Computer zu vergleichen sind und auch im Internet surfen sowie E-Mails schreiben und empfangen können. Das mTAN-Verfahren funktioniert auf Smartphone oder Mobiltelefon, das BAL-TAN-Verfahren dagegen nur auf Smartphone oder Tablet.

Wenn Sie die Bankhaus-August-Lenz-App für Transaktionen nutzen möchten, ist das nur mit dem BAL-TAN-Verfahren möglich.

NEU: Das BAL-TAN-Verfahren

Doch was ist das BAL-TAN-Verfahren überhaupt? Es ist das neue Authentifizierungsverfahren von Bankhaus August Lenz, das im Zuge der PSD2 eingeführt wurde. Damit können Sie Transaktionen in Ihrem Online Banking einfach und sicher freigeben. Wie bereits erwähnt, benötigen Sie hierfür ein Smartphone oder Tablet. Zusätzlich müssen Sie sich die dazugehörige BAL-TAN-App in Ihrem jeweiligen App-Store herunterladen. Dann geben Sie das Ihnen postalisch übersandte Super-Passwort im Online Banking (Reiter „Service“, Unterpunkt „Sicherheit“) ein und erhalten einen Aktivierungscode (einmalig nutzbar, um ein Gerät in der App für das BAL-TAN-Verfahren zu registrieren). Nach der Aktivierung vergeben Sie ein eigenes Passwort (App-Passwort), um künftig die App zur Freigabe von Transaktionen nutzen zu können.

Für die Installation, aber auch die Ausführung von Transaktionen haben wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt.

Achtung: Wenn über das Online Banking ein neues App-Passwort angefordert wird, wird das aktuelle App-Passwort sofort gesperrt und auf dem Postweg ein neues zugestellt! Das dauert natürlich ein paar Tage.

Onlinezahlungen mit Kreditkarte

Auch bei der Onlinezahlung mit Kreditkarte wird es künftig sicherer und die Zwei-Faktor-Authentifizierung verpflichtend. Das 3-D Secure-Verfahren „Mein-Transakt“ (bekannt als Mastercard® Identity Check™) ist die Lösung für Kreditkartenzahlungen im Internet. Der Karteninhaber wird damit bei Kreditkartenzahlungen im Internet eindeutig identifizierbar. Dieses Authentifizierungsverfahren können Sie über die Transakt-App nutzen: Dazu registrieren Sie sich mit Ihrer Kreditkarte und ihrem Smartphone oder Tablet unter www.mein-transakt.de. Künftig erhalten Sie dann bei einer Zahlung mit Kreditkarte eine Push-Nachricht in Ihrer App. Diese fordert Sie dazu auf, die Zahlung entweder zu bestätigen oder abzulehnen.

Achtung: Bei teilnehmenden Händlern können Sie nur noch einkaufen, wenn Sie Ihre Kreditkarte für das Sicherheitsverfahren registrieren. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.mein-transakt.de/faq.html

Drittanbietern Zugriff auf Ihr Konto gewähren

Und zu guter Letzt können Sie im Rahmen der PSD2 Ihre Bankhaus-August-Lenz-Konten auch über Drittanbieter verwalten und nutzen. Da es sich hierbei um die Weitergabe sensibler Daten handelt, unterliegen alle Drittanbieter mit Inkrafttreten der Richtlinie der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

 

Wie Sie nun wissen, wird sich mit der PSD2-Richtlinie einiges im Onlinezahlungsverkehr ändern. Die für Sie wichtigste Neuerung dürfte die erhöhte Sicherheit sein. Sollten Sie zum Thema PSD2 noch Fragen haben, können Sie sich jederzeit an Ihren Family Banker® oder Ihre Family Bankerin wenden. Zudem steht Ihnen unser Banking Center montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800. 70 170 70 oder unter info@banklenz.de zur Verfügung.



WICHTIGE NUMMERN

Banking Center / Informationen zur Bank

+49 (0)800 70 170 70

Mo. - Fr. 08:00 h - 17:00 h Anruf aus Deutschland kostenlos. Aus dem Ausland ggf. kostenpflichtig: Es gelten die Preise Ihres Telefon-Vertragspartners.

Sperr-Notruf für Debitkarten und Kreditkarten

+49 116 116

Erreichbarkeit: 24h/7 Tage Anruf aus Deutschland kostenlos. Aus dem Ausland können die Gebühren abweichen.

Zentraler Sperrenannahmedienst für Kreditkarten

+49 (0)681 9376 4599

Erreichbarkeit: 24h/7 Tage Kostenpflichtig: Es gelten die Preise Ihres Telefon-Vertragspartners.

Geldautomatensuche.

Bitte geben Sie Postleitzahl, Ort oder eine komplette Adresse ein.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.