„Das Thema Finanzen sollte ernster genommen werden“

Veröffentlicht am 10. Okt. 2019

Im Gespräch mit Francesca Giudice, Family Bankerin bei Bankhaus August Lenz, über ihre Erfahrungen bei der Finanzberatung von Frauen

Francesca, brauchen Frauen eine andere Art von Beratung?

Mein Eindruck ist, dass die meisten Frauen sehr genau verstehen wollen, wie ein Produkt funktioniert. Sie fragen so lange nach, bis sie es wirklich verstanden haben. Und manche brauchen etwas Ermutigung, um das Thema selbst in die Hand zu nehmen. Dabei ist es gerade für Familienmütter wichtig, die eigenen Finanzen zu überblicken und einen finanziellen Plan für die Zukunft zu haben.

Gibt es etwas, worauf Frauen bei der Geldanlage stärker achten müssen als Männer?

Wie gerade angedeutet vor allem auf ihre Altersvorsorge. Wenn sie als Mütter beruflich kürzer treten, werden häufig als Erstes die Beiträge beispielsweise von Sparplänen reduziert oder die Sparraten ausgesetzt. Doch die Altersvorsorge darf nicht leiden, die Rentenbeiträge sollten – wenn möglich – weiter bezahlt werden. Keinesfalls sollte man sich auf eine Versorgung durch Dritte verlassen: Zu einer guten Planung gehört es auch, unvorhersehbare Ereignisse wie Trennungen oder Todesfälle zu berücksichtigen.

Legen Frauen anders an als Männer?

Ja, ich denke schon. Wie das Handelsblatt schrieb, lassen sich Frauen viel Zeit für finanzielle Entscheidungen und erliegen daher seltener ihrem Bauchgefühl. Männer lassen sich demnach stärker von Renditeversprechen leiten und schichten ihre Anlagen häufiger um.

Was würdest du dir von deinen Kundinnen wünschen?

Das Thema Finanzen sollte ernster genommen werden. Ich höre noch viel zu oft: „Ich verstehe ja nichts davon, es ist zu kompliziert.“ Daher mein Appell: Traut euch ran ans Geld! Die Finanzplanung ist gar nicht so kompliziert, wie man zuerst denkt.

 

Sie möchten sich gerne zu Vorsorge- und Anlagemöglichkeiten informieren? Unsere kompetenten Family Bankerinnen und Family Banker® beraten Sie gerne zu allen Fragen rund um Anlage, Vorsorge und Vermögen. Ihren Experten vor Ort finden Sie über unsere Family-Banker-Suche.



WICHTIGE NUMMERN

Banking Center / Informationen zur Bank

+49 (0)800 70 170 70

Mo. - Fr. 08:00 h - 17:00 h Anruf aus Deutschland kostenlos. Aus dem Ausland ggf. kostenpflichtig: Es gelten die Preise Ihres Telefon-Vertragspartners.

Sperr-Notruf für Debitkarten und Kreditkarten

+49 116 116

Erreichbarkeit: 24h/7 Tage Anruf aus Deutschland kostenlos. Aus dem Ausland können die Gebühren abweichen.

Zentraler Sperrenannahmedienst für Kreditkarten

+49 (0)681 9376 4599

Erreichbarkeit: 24h/7 Tage Kostenpflichtig: Es gelten die Preise Ihres Telefon-Vertragspartners.

Geldautomatensuche.

Bitte geben Sie Postleitzahl, Ort oder eine komplette Adresse ein.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.